SC Weiche Flensburg 08
//
www.weiche-liga.de

Neuigkeiten

Immer auf dem neusten Stand

Vorschau auf die U23 des SV Werder Bremen

  News

Das erste Heimspiel des neuen Jahres bietet mit dem Duell gegen den Tabellendritten aus Bremen gleich einen echten Leckerbissen. Obwohl Joshua Sargent sich dank seiner starken Jokereinsätze einen dauerhaften Platz im Kader der ersten Mannschaft erarbeitet hat, hat die U23 der Werderaner insbesondere offensiv noch immer einiges zu bieten. Ein Überblick:

Zwischen den Pfosten kam zuletzt der 18-jährige Luca Plogmann zum Zug. Das Torwarttalent durfte nach Pavlenkas Verletzung im Spiel gegen Frankfurt sogar schon sein Bundesligadebüt feiern und überzeugte in der Regionalliga mit (bisher) nur drei Gegentreffern in sechs Einsätzen.

Die Bremer Abwehrreihe ist insbesondere im Zentrum stark besetzt, wo sich der kopfballstarke Malte Karbstein und Julian Rieckmann als Innenverteidiger-Duo etabliert haben.

Im Mittelfeld sorgt der 29-jährige Christian Groß für die nötige Erfahrung. Der Kapitän der Grün-Weißen kann auf über 180 Einsätze in der 3.Liga zurückblicken und machte insbesondere mit seinem Viererpack gegen den Vfl Oldenburg (5:2) auf sich aufmerksam. Auch der Ex-Zwickauer Fridolin Wagner ist bereits drittligaerfahren und hat sich zu einer festen Größe bei den Hansestädtern entwickelt. Die defensive Rolle im Bremer Dreiermittelfeld nimmt Jean-Manuel Mbom ein, der 2017 mit der Fritz-Walter-Medaille in Silber ausgezeichnet wurde.

Die Offensive ist allerdings das Prunkstück der Bremer. Auf Rechtsaußen sorgt mit Boubacar Barry ein ehemaliger Zweitligaspieler für Gefahr. Der ehemalige Karlsruher kehrte nach einer langwierigen Knieverletzung am vergangenen Wochenende in die Startelf zurück und verdrängte damit den ehemaligen Hamburger Frank Ronstadt auf die Bank. Die ohnehin schon starke Offensivreihe wurde im Winter durch den Ex-Braunschweiger Ahmet Canbaz noch weiter verstärkt. Das Talent konnte sich in Liga 3 nicht durchsetzen und wurde im September sogar aus disziplinarischen Gründen suspendiert.  Zwölf Tore und fünf Vorlagen für die Braunschweiger Zweitvertretung in der vergangenen Saison zeugen allerdings von der Qualität des Youngsters, der sich zum Rückrundenauftakt die Linksaußenposition in der Startelf erkämpfte. Von der Bank aus könnte Sven Hübscher hier mit Isaiah Young noch für frischen Wind sorgen. Im Zentrum fehlt der mit neun Treffern beste Bremer Torschütze Jonah Osabutey aufgrund einer Gelbsperre. Als Vertreter stünde Florian Dietz bereit, der zuletzt durch die Leitung einer inklusiven Fußball-AG am Gymnasium „Links der Weser“ auch abseits des Platzes positive Schlagzeilen schrieb. (Jasper Mohr)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Mehr erfahren
Verstanden!