SC Weiche Flensburg 08
//
www.weiche-liga.de

Neuigkeiten

Immer auf dem neusten Stand

2:0 gegen tapfere Nordfriesen

  Oberliga

Fußball-Oberligist SC Weiche Flensburg 08 hat das Nachholspiel gegen den SV Frisia 03 Risum-Lindholm gestern Abend vor etwa 120 Zuschauern 2:0 (1:0) gewonnen. Die Gäste mussten eine Halbzeit lang in Unterzahl spielen.

Die Gastgeber, mit vierfacher Verstärkung aus dem Regionalliga-Kader (Safo-Mensah, Meyer, Can und Drews)begannen leicht feldüberlegen, hatten erste Gelegenheiten. „Karli“ Melfsen verzog (9. Minute), der Ex-Frisianer Jannik Drews schoss aus 24 Metern vorbei (15.). Die größeren Chancen hatten aber die Nordfriesen, besonders Tobias Zuth. Nach Vorlage von Jonas Ketelsen wurde ein Schuss des Torjägers aus fünf Metern geblockt (18.). In der 35. Minute hatte Zuth Keeper Mats Hinrichs schon ausgespielt, sein Abschluss geriet aber so schwach, dass Florian Meyer mühelos auf der Linie klären konnte. Und in der 44. Minute steuerte Zuth alleine auf das SC-Gehäuse zu, scheiterte aber am Keeper.

Kurz vor dem Seitenwechsel wurde es dann dramatisch. Schiedsrichter Dajinder Pabla (Jevenstedt) zeigte nach Rücksprache mit seinem Assistenten Frisias Schlussmann Jascha Nommensen die Rote Karte und entschied mit Verspätung – er hatte schon zur Pause gepfiffen – auf Elfmeter, den der eingewechselte Nicholas Holtze verwandelte. Frisias Feldspieler Momme Sönnichsen wäre fast noch dran gewesen. Sönnichsen blieb auch im Tor, da die Gäste keinen Ersatztorwart dabei hatten. Nommensen soll angeblich Florian Meyer bespuckt und getreten haben.

Kurz nach Wiederbeginn bereitete Holtze das 2:0 von Brian Jungjohann (50.) vor. Der Mittelfeldspieler traf aus zehn Metern volley unter die Latte. Die Gäste hielten in Unterzahl gut dagegen, hatten sogar noch zwei gute Chancen: Stüwe (63.) traf den Ball nicht richtig, Zuth und Marvin Bruhn scheiterten aussichtsreich an Keeper Mats Hinrichs.

Bericht aus dem Flensburger Tageblatt vom 26. April, Autoren: Ulrich Schröder und Wilfried Simon

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Mehr erfahren
Verstanden!