SC Weiche Flensburg 08
//
www.weiche-liga.de

Neuigkeiten

Immer auf dem neusten Stand

Unser nächster Gegner

  News

Im letzten Saisonspiel geht es sowohl für Weiche als auch für Gastgeber Oldenburg nur noch um einen gelungenen Abschluss der Spielzeit. Nach dem uninspirierten Auftritt gegen den Abstiegskandidaten aus Lüneburg im letzten Heimspiel (1:2) wollte sich Coach Marco Elia „bei jedem einzelnen Zuschauer entschuldigen“ und will heute mit seinem Team alles besser machen.

Am vergangenen Wochenende kehrte der erfahrene Dominik Kisiel für den grippegeschwächten Thilo Pöpken zwischen die Pfosten zurück und blieb beim Auswärtssieg in Drochtersen ohne Gegentor. Nach zwei Saisons bei Viktoria Berlin kehrte der Rückhalt aus der Vizemeistersaison 2015/16 im vergangenen Sommer nach Oldenburg zurück.

In der Abwehrreihe hat sich überraschend der erst 19-jährige Dominique Ndure auf der Linksverteidigerposition festgespielt. Rechtsverteidiger Jeffrey Volkmer kam im Sommer nach 5 Saisons und 123 torlosen Spielen in der Regionalliga West nach Oldenburg und war in seiner Premierensaison bereits dreimal erfolgreich. In der Innenverteidigung treffen unsere Jungs mit Angelos Argyris auf einen alten Bekannten. Der Grieche spielte in der Saison 2016/17 in Flensburg und verließ den Verein trotz eines vielversprechenden Starts mit vier Torbeteiligungen in seinen ersten fünf Einsätzen bereits nach einem Jahr in Richtung Kielce. Gegen Drochtersen bildete Argyris gemeinsam mit Gazi Siala das Innenverteidigerduo. Der gelernte Mittelfeldspieler hat in dieser Saison erst zwei Spiele verpasst und seinen Vertrag in Oldenburg vor kurzem verlängert.  Für Okan Erdogan war zuletzt kein Platz mehr in der ersten Elf. Der 20-jährige, der in der laufenden Saison trotz seiner momentanen Reservistenrolle noch kein Spiel verpasst hat, wird in der kommenden Saison die Defensive des Drittligasiebten aus Münster verstärken.

Auch die Mittelfeldzentrale der Niedersachsen muss im Sommer neu besetzt werden. Führungsspieler Süleyman Celikyurt, der beste Vorlagengeber des Teams, wird den Verein aus familiären Gründen in Richtung Schweiz verlassen. Zudem wird Zehner Lennart Madroch, der zuvor bei Rehden und dem zukünftigen Empen-Klub Rödinghausen aktiv war, früher als gedacht in die berufliche Selbstständigkeit als Schornsteinfeger gehen. Kapitän Kai Bastian Evers stellt nach seinem Muskelfaserriss wieder eine Alternative dar und feierte gegen Drochtersen seine Rückkehr in die Startelf. Die Außenpositionen sind mit Ibrahim Temin und Pascal Richter bestens besetzt. Linksaußen Temin erzielte zwei seiner drei Saisontore gegen den designierten Vizemeister aus Lübeck. Als Alternative steht außerdem Pascal Steinwender bereit, einer von vielen VfB-Spielern mit einer Vergangenheit beim Stadtrivalen Vfl. Rechtsaußen Pascal Richter kehrte nach zwei Drittligaeinsätzen in Osnabrück 2016 zu seinem Heimatverein zurück und war in dieser Saison an 10 Oldenburger Treffern beteiligt.

Für die Oldenburger Sturmspitze Maik Lukowicz war das Hinspiel in Flensburg der Startschuss für eine überragende Rückrunde. Seinen zuvor nur zwei Saisontreffern ließ er im Manfred-Werner-Stadion zwei weitere folgen und trug in der Rückrunde sieben Tore und vier Assists zum Klassenerhalt bei. Auch der erfahrene Kongolese Kifuta hat sich mit seinem starken Jokerauftritt in Drochtersen wieder für einen Startelfeinsatz empfohlen. Der 31-jährigen liegt mit seinen sechs Saisontoren zwar ganze zehn Treffer hinter seinem persönlichen Bestwert aus der Vizemeistersaison 2015/16, durch seine zwei Treffer im Heimspiel gegen den VfL durfte er sich aber immerhin als Derbyheld feiern lassen.

Trainer beim VfB ist seit September vergangenen Jahres Marco Elia, der sich nach nur einer Niederlage in den ersten zehn Spielen unter seiner Leitung über die Beförderung vom Interims- zum Cheftrainer freuen durfte. Trotz der Platzierung im Tabellenmittelfeld konnten die Niedersachsen unter seiner Leitung mehrfach für Überraschungen sorgen und knöpften sowohl Wolfsburg (0:0) als auch Lübeck (5:1) Punkte ab. (Jasper Mohr)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Mehr erfahren
Verstanden!