SC Weiche Flensburg 08
//
www.weiche-liga.de

Neuigkeiten

Immer auf dem neusten Stand

Unser nächster Gegner: TSV Havelse

  News

Die Erfolgsserie des TSV Havelse ist mit der 1:2-Niederlage gegen Drochtersen/Assel zwar vorerst gestoppt, dennoch dürfte das Team von Jan Zimmermann mit ordentlich Selbstvertrauen nach Flensburg reisen. In den Wochen zuvor konnten die Garbsener mit den Siegen gegen Lübeck und in den Derbys gegen 96 II und den Hannoverschen SC ein Ausrufezeichen nach dem nächsten setzen.

 

Zwischen den Pfosten der Rot-Weißen steht seit der Verletzung von Antonio Brandt Routinier Alexander Dlugaiczyk. Der 36-jährige stellte mit drei parierten Elfmetern im Landespokalspiel gegen Lüneburg seine Klasse unter Beweis und sicherte den Einzug ins Halbfinale.

In der Innenverteidigung ist wie in den vergangenen Wochen mit Noah Plume und Niklas Tasky zu rechnen. Plume kam nach seiner Rückkehr von Drittligist Lotte in der vergangenen Rückrunde vorwiegend im offensiven Mittelfeld zum Einsatz und hat auch in dieser Saison trotz seiner defensiveren Rolle schon drei Treffer beigesteuert. Auf der Rechtsverteidigerposition ist Zimmermann aufgrund der Gelbsperre von Marco Schleef zum Umbauen gezwungen, wahrscheinlich wird Dennis Kina für ihn in die Startelf zurückkehren. Mit vier gelben Karten steht auch Linksverteidiger Torge Bremer kurz vor seiner ersten Gelbsperre der Saison. Der gebürtige Hannoveraner kehrte im Sommer 2018 aus Steinbach in den Norden zurück.

Auf der Doppelsechs beginnen Tobias Fölster und Neuzugang Vico Meien. Fölster ist trotz seiner erst 25 Jahre schon seit 2018 Kapitän der Garbsener und kam bereits in mehr als 150 Regionalligaspielen zum Einsatz. Meien wurde bei den Störchen ausgebildet und kam im Sommer aus Norderstedt. Mit dem wichtigen Ausgleichstreffer im Pokalspiel gegen Lüneburg und dem 1:0 im Derby gegen den HSC ist der 21-jährige endgültig beim TSV angekommen. Zehner Deniz Cicek ist mit elf Assists bester Vorlagengeber der Liga. Abgesehen von einem einjährigen Abstecher zu den Sportfreunden Lotte ist der 27-jährige seit 2008 im Verein und kam deshalb schon zu über 200 Pflichtspieleinsätzen für die Niedersachsen. Auch Linksaußen Torben Engelking hat seine Torgefahr in dieser Saison mit vier Treffern und acht Vorlagen ein ums andere Mal unter Beweis gestellt. Der 23-jährige kam mit der Empfehlung von acht Saisontreffern von Absteiger Egestorf/Langreder. Auf dem rechten Flügel ist Zimmermann aufgrund der Gelbsperre für Leon Damer erneut zum Umbauen gezwungen, mit Julius Langfeld steht aber auch hier adäquater Ersatz bereit.

In der Spitze wartet mit Yannik Jaeschke eine der positiven Überraschungen der Saison auf seine Chancen. Nach nur vier Treffern in der vergangenen Spielzeit steht der 26-jährige schon jetzt bei zehn Saisontoren. (Jasper Mohr)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Mehr erfahren
Verstanden!