SC Weiche Flensburg 08
//
www.weiche-liga.de

Neuigkeiten

Immer auf dem neusten Stand

Torhüter Casper Mols kommt, zwei Spieler gehen

  News

Der SC Weiche Flensburg 08 hat sich vor dem Beginn der Vorbereitung auf die neue Saison 2021/22 mit dem ersten externen Zugang verstärkt. Am 1. Juli 2021 unterzeichnete Casper Mols einen Vertrag beim Nord-Regionalligisten. Das Torwart-Talent kommt von den A-Junioren des dänischen Erstligisten SønderjyskE an die Flensburger Förde. Zugleich haben mit Mathias Andersen und Jacob Andersen zwei Spieler Weiche verlassen.

Zum Trainingsauftakt wird Cheftrainer Thomas Seeliger einen neuen, ihm aber in der Arbeit auf dem Platz bereits bekannten Schlussmann begrüßen können. „Bei Casper Mols handelt es sich um einen jungen talentierten Torhüter, der in einem zweiwöchigen Probetraining unser Trainer-Team voll überzeugen konnte“, so Christian Jürgensen. Der Geschäftsführer Sport des Regionalligisten weiter: „Nach der Verletzung von Raphael Straub, der noch länger ausfallen wird, sahen wir uns gezwungen, auf dieser Position zu reagieren.“

Casper Mols, der am 24. April 2002 geboren wurde, kam in den vergangenen beiden Jahren zu insgesamt zehn Einsätzen in der dänischen U-19-Liga und zu einem Punktspiel in der Reserve-Mannschaft von SønderjyskE. Der 19-Jährige trainierte seit dem Frühjahr 2020 zeitweise auch mit der Superliga-Mannschaft mit. In der Saison 2017/18 war er Torhüter in der U 17 von Haderslev FK.

Zuvor hatte Weiche mit Brian Jungjohann, Nahne Paulsen und Nils Jungehülsing drei Talente aus der eigenen U-23-Oberliga-Mannschaft zur neuen Saison ab dem 1. Juli 2021 in den Regionalliga-Kader von Trainer Thomas Seeliger befördert. Der 1,91 m große Casper Mols ist somit der erste externe Zugang.

Neben Martin Paustian Pitter, der ein Studium in Kopenhagen aufnehmen wird und dessen Abgang schon länger feststand, haben auch dessen dänischen Landsleute Mathias Andersen und Jacob Andersen den SC Weiche zum 1. Juli 2021 verlassen. Beide waren im Sommer vergangenen Jahres zu unserer Regionalliga-Mannschaft gestoßen, Mathias Andersen aus unserer U 23 und Jacob Andersen von Ringkøbing IF. Während Mathias Andersen in der Regionalliga nicht eingesetzt wurde, lief der 27-jährige Jacob Andersen in Heide (1:0) und gegen die U 21 des HSV (1:2) in zwei Partien in der Regionalliga für Weiche auf. Im Landespokal-Achtelfinale bei Fortuna Glückstadt (6:0) am 4. Oktober 2020 waren beide über die volle Spielzeit dabei. Jacob Andersen war dabei zweifacher Torschütze. Der 23-jährige Mathias Andersen war 2019 vom FC Sønderborg nach Flensburg gekommen und absolvierte 20 Liga-Spiele für unsere Oberliga-Mannschaft.

Der SC Weiche Flensburg 08 freut sich sehr, dass Casper Mols die nächsten Schritte seiner sportlichen Entwicklung bei uns gehen möchte und den Regionalliga-Kader unseres Trainers Thomas Seeliger verstärken wird. Wir wünschen ihm dabei viel Erfolg. Außerdem bedanken wir uns bei Mathias Andersen und Jacob Andersen für ihr Engagement während ihrer Flensburger Zeit. Wir wünschen beiden für die Zukunft sportlich, beruflich und privat alles Gute.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Mehr erfahren
Verstanden!