SC Weiche Flensburg 08
//
www.weiche-liga.de

Neuigkeiten

Immer auf dem neusten Stand

Stammkräfte bleiben: „Pedi“ Thomsen und Ilidio verlängern!

  News

Die ersten bislang offenen personellen Entscheidungen beim SC Weiche Flensburg 08 sind gefallen. Der Regionalligist kann den Verbleib von Patrick Thomsen und Ilidio Pastor Santos vermelden. Beide Spieler, die in der gerade abgebrochenen Saison 2020/21 zu den absoluten Stammkräften zählten, haben ihre Verträge um jeweils zwei Jahre bis zum 30. Juni 2023 verlängert. Nicht nur unser Cheftrainer Thomas Seeliger freut sich, dass er mit den zwei „Dauerbrennern“ weiterhin rechnen darf. Auch der Geschäftsführer Sport, Christian Jürgensen, verkündet stolz: „‚Pedi‘ und Ilidio zählen zu den Säulen unserer zukünftigen Mannschaft. Daher sind die Vertragsverlängerungen zugleich wichtige Signale an alle, die es mit Weiche halten.“

 

 

Seit elf Jahren bei Weiche: „Pedi“ Thomsen

 

Defensivspezialist Patrick Thomsen wird damit bereits in seine zwölfte Saison in Weiche gehen. Gemeinsam mit Jonas Walter war das 30jährige „Urgestein“ zum 1. Juli 2010 von Schleswig 06 an die Bredstedter Straße gekommen. „Pedi“ absolvierte bislang 311 Pflichtspiele (25 Tore) für Weiche, darunter sogar noch 51 Oberligapartien (7 Tore) in den ersten beiden Jahren, ehe nach dem Aufstieg vom Sommer 2012 bislang 233 Begegnungen in der Regionalliga (15 Tore) folgten. Hinzu kommen jeweils beide Partien in der Aufstiegsrelegation zur 3. Liga (2017/18) und zur 4. Liga (2011/12) sowie im DFB-Pokal-Wettbewerb (2018/19). Zudem kann er auf 21 Landespokalspiele (3 Tore) zurückblicken. In der gerade abgebrochenen Saison 2020/21 war der Routinier auch unter dem neuen Cheftrainer Thomas Seeliger gesetzt. Der gebürtige Flensburger agierte in acht der neun Liga-Spiele als Innenverteidiger über die volle Distanz. So zeigt sich unser Trainer hocherfreut über die Entscheidung seiner Nummer „20“. Thomas Seeliger, der vor kurzem in einem Interview auf der Weiche-Homepage anerkennend davon sprach, dass der Abwehrriese „wie ein Uhrwerk gespielt“ habe: „Pedi hat das bestätigt, was ich mir vor einem Jahr von ihm erhofft hatte. Unser Mister Zuverlässig hat eine überragende Saison gespielt, behält immer klaren Kopf und wird nie nervös. Er trägt die Flensburg-DNA in sich. Es ist eine Freude, dass er weiterhin Bestandteil der Mannschaft ist.“

 

Der Familienvater selbst kommentierte die Vertragsverlängerung gewohnt nüchtern: „Es gibt keinen besseren Verein für mich, ich war hier immer zufrieden.“ Aber auch im „fortgeschrittenen Alter“ kann man Ziele haben. So meint er: „Ich würde gerne noch einmal im DFB-Pokal spielen und in die 3. Liga aufsteigen.“

 

 

Überall einsetzbar: Ilidio

 

Ilidio Pastor Santos kam im Sommer 2013 aus seiner brasilianischen Heimat nach Flensburg und schloss sich gleich dem damaligen ETSV Weiche an. Seitdem traf er in 203 Pflichtspielen insgesamt achtmal. In der Regionalliga sind es sechs Treffer bei 186 Einsätzen. Fraglos zählte sein Tor zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich gegen den SV Werder Bremen im mit über 8.600 Fans ausverkauften Lübecker Stadion an der Lohmühle im DFB-Pokalduell der 2. Runde zu den Höhepunkten seiner bisherigen Karriere. Im siegreichen Erstrundenspiel gegen den VfL Bochum war er ebenfalls auf dem Rasen. Unsere Nummer „27“ profitiert dabei von seinen großen Stärken: der Beidfüßig- und Vielseitigkeit. Unter Trainer Thomas Seeliger hat er in der aktuellen Saison zwar seinen festen Platz hinten links in der Viererkette gefunden, aber der 29Jährige könnte genauso – defensiv wie offensiv – die rechte Seite bearbeiten. Gerade diese Eigenschaften schätzt unser Trainer. Thomas Seeliger freut sich über die Vertragsverlängerung: „Solche Typen brauchst Du. Er ist mit Herzblut und Emotion dabei, kann auf verschiedenen Positionen eingesetzt werden. Auch er hat eine Top-Saison gespielt und gehört schon zum Inventar hier.“

 

Dem so Gelobten ist die Position auf dem Platz selbst völlig egal. Ilidio kurzgefasst: „Hauptsache: Ich spiele.“ Der energiegeladene Wirbelwind kommentierte die Vertragsverlängerung nicht ohne Stolz: „Ich hätte nie gedacht, dass ich so lange hier spielen würde und bin dankbar für die vielen Jahre bei Weiche.“

 

 

Auf in die Zukunft

 

Der SC Weiche Flensburg 08 freut sich sehr, dass sich die beiden Spieler für eine weitere Zusammenarbeit unter unserem Cheftrainer Thomas Seeliger entschieden haben. Für die kommende Saison wünschen wir ihnen beste Gesundheit, viele sportliche Erfolge sowie auch privat als Familienväter viel Glück.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Mehr erfahren
Verstanden!