SC Weiche Flensburg 08
//
www.weiche-liga.de

Neuigkeiten

Immer auf dem neusten Stand

„Pedi“ Thomsen verlängert, zwei junge Dänen rücken auf

  News

Ein Weiche-Urgestein bleibt, zwei weitere Nachwuchskräfte rücken in die Regionalliga-Mannschaft auf – der Kader des SC Weiche Flensburg 08 für die kommende Viertligasaison 2020/21 nimmt immer klarere Konturen an. So kann der Regionalligist den Abschluss von gleich drei weiteren Personalien vermelden. Während „Dauerbrenner“ Patrick Thomsen seinen Vertrag erneut verlängert hat, rücken die beiden bisherigen Oberligaspieler Martin Pitter und Mathias Andersen neu in den Kader unserer ersten Vertretung auf. Die jungen Dänen waren in der gerade beendeten Spielzeit 2019/20 Stammkräfte in unserer dort noch von Thomas Seeliger betreuten U 23. Nun zieht der künftige Cheftrainer beide Talente hoch. Zuvor waren bereits Marcel Cornils, Bjarne Schleemann, Noel Kurzbach und Johannes Siregar intern in unsere erste Mannschaft aufgestiegen. Als externe Zugänge stehen bislang Jonah Gieseler vom Regionalligisten Heider SV und Malte Petersen vom Oberligisten TSV Bordesholm fest. Trainer Thomas Seeliger sieht die Kaderplanung sehr positiv: „Wir haben eine gute Mischung zusammen.“

 

„Urgestein“ Patrick Thomsen wird damit in seine elfte Saison in Weiche gehen. „Ich fühle mich nicht alt“, meint der Routinier, der zu seiner Vertragsverlängerung einen trockenen Kommentar parat hat: „Es sprach nicht viel dagegen.“ Gemeinsam mit Jonas Walter kam der 29jährige Defensivspezialist zum 1. Juli 2010 von Schleswig 06 an die Bredstedter Straße. Beide sind damit mit Abstand die dienstältesten Akteure im Kader unserer Mannschaft. Patrick Thomsen absolvierte bislang 300 Pflichtspiele (25 Tore) für Weiche, darunter sogar noch 51 Oberligapartien (7 Tore) in den ersten beiden Jahren 2010/11 und 2011/12, ehe 225 Begegnungen in der Regionalliga (15 Tore) folgten. Hinzu kommen jeweils beide Partien in der Aufstiegsrelegation zur 3. Liga (2017/18) und zur 4. Liga (2011/12) sowie im DFB-Pokal-Wettbewerb (2018/19). Zudem kann er auf rekordverdächtige 18 Landespokalspiele (3 Tore) zurückblicken. In der gerade zu Ende gehenden Saison 2019/20 kam „Pedi“ auf 12 Liga- (1 Tor) und zwei Pokaleinsätze, wobei sich der gebürtige Flensburger nach einem für ihn nicht ganz einfachen Herbst 2019 zuletzt im jüngsten Frühjahr wieder einen Stammplatz in der Innenverteidigung gesichert hatte, ehe die ausbrechende Pandemie um das Corona-Virus zu einem Saisonabbruch führte. Auf die neue Spielzeit freut sich unsere Nummer 20: „Wir werden eine gute Mannschaft zusammenhaben. Einige sind gegangen, aber auch viele geblieben, dazu die jungen Spieler. Wir mussten jetzt einfach mal verjüngen.“

 

Auf solch einen Erfahrungsschatz, über den „Pedi“ Thomsen verfügt, können der 21jährige Martin Pitter und der gerade 22 Jahre alt gewordene Mathias Andersen noch nicht zurückgreifen. Während Martin Pitter vor fünf Jahren vom FC Sønderborg in die Jugend von Flensburg 08 wechselte und dadurch seit 2017 dem SC Weiche angehört, schloss sich Mathias Andersen erst im vergangenen Sommer unserem Verein an, wobei er ebenfalls vom FC Sønderborg kam. Martin Pitter, der vor allem im defensiven Mittelfeld eingesetzt werden kann, trug bislang 41mal das Trikot unserer U-23-Mannschaft, wobei er beachtliche elf Treffer markieren konnte. In der verkürzten Saison 2019/20 waren es 12 Spiele mit drei Toren. Trainer Thomas Seeliger schätzt die Vielseitigkeit seines Schützlings: „Er kann auf den Außenbahnen spielen, Innenverteidiger, im Sturm und eigentlich auf allen Positionen im Mittelfeld.“ Der offensivere Mathias Andersen kam in allen 17 Oberligapartien über volle 90 Minuten zum Einsatz und erzielte dabei drei Treffer. Thomas Seeliger sieht in Mathias Andersen einen „hervorragenden Fußballer mit gutem Auge“.

 

Der SC Weiche Flensburg 08 freut sich, dass sich die drei Spieler für eine Zusammenarbeit unter unserem Cheftrainer Thomas Seeliger entschieden haben. Für die kommende Saison wünschen wir ihnen beste Gesundheit und viele Erfolge.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Mehr erfahren
Verstanden!