SC Weiche Flensburg 08
//
www.weiche-liga.de

Neuigkeiten

Immer auf dem neusten Stand

Einer bleibt, einer geht: Kevin Njie verlängert, Martin Pitter verlässt Weiche

  News

In der Kaderplanung des SC Weiche Flensburg 08 für die kommende Saison in der Regionalliga Nord sind die nächsten beiden Entscheidungen gefallen. Mit Kevin Njie hat ein weiterer Stammspieler seinen Vertrag an der Flensburger Förde verlängert. Es ist der achte Akteur, der in den vergangenen Wochen seine Zusage für einen Verbleib über das Saisonende hinaus gegeben hat. Derweil gibt es auch den ersten Abgang. Martin Paustian Pitter wird den Verein verlassen und in seine dänische Heimat zurückkehren. „Wir wollten eigentlich mit beiden weiterarbeiten“, so der Geschäftsführer Sport, Christian Jürgensen, der erläutert: „Dass wir mit Kevin Njie verlängern konnten, freut uns sehr, weil er ein fester Bestandteil unserer stabilen Abwehr ist. Bei Martin Pitter müssen wir akzeptieren, dass er sich für ein BWL-Studium in Kopenhagen entschieden hat. Sportlich ist es sehr bedauerlich, zumal er in seiner fußballerischen Entwicklung sicherlich noch nicht am Ende angekommen ist.“

 

Konstante hinten rechts: Kevin Njie
Abwehrspieler Kevin Njie ist seit dem 1. Juli 2018 für den SC Weiche aktiv. Er war vor drei Jahren vom BSV Schwarz-Weiß Rehden an die Bredstedter Straße gekommen und bestritt seitdem 60 Pflichtspiele, davon 53 in der Regionalliga, sechs um den Landespokal sowie das DFB-Pokalspiel gegen den VfL Bochum (1:0). In der aktuellen Saison absolvierte unsere Nummer „23“ alle neun Liga-Partien, wobei er achtmal über die vollen 90 Minuten ging. Der gebürtige Ludwigsburger hat seinen Platz hinten rechts in der Viererkette. Er kann aber auch im rechten Mittelfeld oder als Innenverteidiger agieren. Der heute 25-Jährige war nach seiner fußballerischen Ausbildung beim 1. FC Heidenheim ein halbes Jahr vereinslos, eher der Süddeutsche nach Rehden in die Regionalliga Nord wechselte. Im Trikot des SC Weiche ist er im Übrigen noch immer ohne Torerfolg. Das möchte er gern alsbald ändern, wozu er nun weitere Gelegenheiten erhält. Zu seiner Vertragsverlängerung meint der schnelle und technisch versierte Außenverteidiger: „Ich habe mich noch nie so wohl gefühlt in einer Mannschaft und will mit Flensburg in die 3. Liga.“ Ergänzend erklärt er seine Entscheidung mit der Möglichkeit, den Fußball an der Förde mit seiner Model-Karriere in Einklang bringen zu können: „Ich hätte in der 3. Liga spielen oder zum Modeln nach London gehen können – aber dann hätte ich eine meiner beiden Leidenschaften aufgeben müssen.“

Unser Cheftrainer Thomas Seeliger freut sich über die Zusage von Kevin Njie. „Ich mag Spieler mit Geschwindigkeit, die flexibel einsetzbar sind“, so der Fußballlehrer.

 

Studium in der Heimat ruft: Martin Paustian Pitter
Martin Paustian Pitter wird den SC Weiche hingegen verlassen. Dabei durchlief der Däne weite Teile seiner Nachwuchsausbildung bei Flensburg 08 bzw. beim SC Weiche, ehe unsere letztjährige Nummer „32“ im Sommer 2020 aus unserer Oberliga- in die Regionalliga-Mannschaft aufrückte. Unter Cheftrainer Thomas Seeliger gab er gleich am ersten Spieltag beim 3:1-Sieg gegen Norderstedt sein Viertliga-Debüt. Von den neun Liga-Partien bestritt er bemerkenswerte acht, davon zwei – in Heide (1:0) und gegen den HSV II (1:2) – über volle 90 Minuten. Der 22-Jährige, der zuvor in 41 Oberligabegegnungen unter Thomas Seeliger elf Treffer für unsere U 23 erzielt hatte, verpasste in der aktuellen Saison einzig verletzungsbedingt den Gastauftritt beim FC St. Pauli II. Nun wird der Mittelfeldspieler, der sich sowohl in der offensiven als auch in der defensiven Zentrale wohl fühlt, ein Studium in Kopenhagen aufnehmen und deshalb dem SC Weiche Flensburg 08 nicht mehr zur Verfügung stehen. Er zieht aber ein positives Fazit und lässt die Tür für eine Rückkehr offen: „Ich hatte sechs gute Jahre in Flensburg, und es fällt mir schwer, den Verein zu verlassen. Ich gehe im Guten und komme gerne zurück, um zuzuschauen – oder auch noch mal, um zu spielen. Das weiß man nie.“

Trainer Thomas Seeliger bedauert: „Ich hätte ihn gerne behalten. Er ist ein guter Typ, der den Sprung aus der Oberliga in die Regionalliga geschafft hat. Aber ich habe natürlich Verständnis – junge Leute müssen eine vernünftige Ausbildung haben.“

Alles Gute, Kevin Njie und Martin Pitter!

Der SC Weiche Flensburg 08 freut sich sehr, dass sich Kevin Njie dazu entschieden hat, weiterhin das Trikot des nördlichsten Viertligisten zu tragen. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute und vor allem beste Gesundheit sowie sportliche Erfolge. Auch Martin Paustian Pitter wünschen wir – verbunden mit einem herzlichen Dank für den Einsatz für unseren Verein – für die Zukunft beruflich, sportlich und privat alles Gute.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Mehr erfahren
Verstanden!